Gesundes Wohnen von Generation zu Generation

Honkamajats Blockhäuser werden aus feinfaserigen Kiefern hergestellt, die unter nordischen Verhältnissen gewachsen sind. In solchen Häusern lässt sich leicht atmen und gesund wohnen. Die massive Holzstruktur gleicht Schwankungen in Temperatur und Luftfeuchte aus und macht so das Blockhaus an heißen Tagen angenehm kühl und an kalten Tagen gemütlich warm. Solch eine massive Blockkonstruktion ist zudem feuerbeständig.

Der Blockhausbau ist in Nordeuropa eine jahrtausendealte Bauweise. So sind z.B. die ältesten noch stehenden Blockhäuser Finnlands viele Hundert Jahre alt. Das beweist die Beständigkeit des Holzes und die Eigenschaften gealterter Schönheit. So lange wie das Holz gepflegt und gewartet wird, hält das Haus über Generationen und die Blockwände können mehrere Male erneut wiederverwendet werden.